Aktuelles aus der Wehr

Adventszeit: Rauchmelder sind Lebensretter!

Mit dem ersten Advent beginnt die Weihnachtszeit. Kerzen am Adventskranz oder Weihnachtsbaum sorgen für eine festliche Stimmung. Leider beginnt mit der Adventszeit auch die Hochsaison der Feuerwehr.

Im Durchschnitt verunglücken in Deutschland jeden Monat 50 Menschen tödlich durch Brände, die meisten davon in den eigenen vier Wänden. Die Mehrheit von ihnen stirbt dabei durch giftige Rauchgase.

Ein Rauchmelder ist das beste Mittel zum vorbeugenden Brandschutz im eigenen Haushalt.

Weitergehende Infos auch unter : Rauchmelder - Lebensretter

weiter

Aktuelles



30.10.2020 - Corona - Infos aus der Wehr

Im Landkreis Fürth ist der Indizienwert über 50 und folglich ist die Corona-Ampel der Feuerwehr auf "Rot" gestellt. Daher wird der Übungs- und Dienstbetrieb für den Moment eingestellt!

Das betrifft alle Übungen auf Wehr- und Lehrgänge auf Landkreisebene sowie die Belastungsübungen der Atemschutzgeräteträger.

Sirenenalarme sind davon wie bisher auch ausgenommen. Alle Einsätze werden wie immer umgehend abgearbeitet.



29.10.2020 - Corona - Infos aus dem Verein

Liebe Feuerwehrkameraden und Freunde der Wehr,

die Termine der Aktiven Mannschaft und der Jugendfeuerwehr wurden bereits abgesagt. Nun folgt auch der Verein und sagt bis auf weiters alle Termine und Veranstaltungen ab.
Aktuell zählt es, die Einsatzbereitschaft der Aktiven aufrecht zu erhalten.

Norbert Galsterer
Vorsitzender



18.07.2020 - Montagstreff - neue Bank eingeweiht

An unseren Montagstreff, der alle 4 Wochen stattfindet, wurde dieses mal die neue Bank eingeweiht! Simon hat diese in seiner Freizeit gebaut und zusammen mit Patrick fachmännisch im Boden verankert. Vielen Dank euch beiden.




Aktuelles

Letzter Einsatz

03.11.2020
Vu mit 2 Pkw.

Aktuelle Termine

07.12.2020
Vorstandschaft

13.12.2020
Unterricht

14.12.2020
Montags-Treff

18.12.2020
Jugendfeuerwehr in Roßtal / Weihnachtsfeier

Der Notruf :

Telefon: 112

(Festnetz oder Mobiltelefon)

Notruf richtig absetzen:

Um schnell die richtige Hilfe zu veranlassen, ist die angerufene Leistelle auf folgende Informationen angewiesen:

Was ist passiert?

Wo ist es passiert?

Wie viele Verletzte gibt es?

Welche Verletzungen liegen vor?

Wer ruft an?

Warten Sie auf Rückfragen