Aktuelles aus der Wehr

08.10.2019 - Feuerwehr - Frauentag am Samstag, 26.10.2019 von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Die Kreisbrandinspektion des Landkreises Fürth initiiert am 26.10.2019 den Frauen-Tag – Feuerwehren Landkreis Fürth, um bei Frauen Interesse zu wecken, die bisher mit nur rund 10 Prozent in den Freiwilligen Feuerwehren vertreten sind. "Wir wollen Frauen für den aktiven Dienst gewinnen, um vielfältige Ressourcen für die Zukunft zu erschließen."

Der Frauen-Tag – Feuerwehren Landkreis Fürth ist ein Informations- und Aktionstag der Kreisbrandinspektion Landkreis Fürth und findet am Samstag, 26.10.2019 von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr in der Atemschutzzentrale Landkreis Fürth, Rothenburger Str. 1, 90522 Oberasbach statt.

Weitere Hinweise direkt bei der Kreisbrandinspektion des Landkreises Fürth unter dem Link www.kfv-lkr-fuerth.de/aktuelles/

Quelle: Kreisbrandinspektion Landkreis Fürth

weiter

Aktuelles



20.09.2019 - Großübung in Neuses

Am Freitag, 20.09. fand im Roßtaler Ortsteil Neuses die alljährliche Großübung aller Feuerwehren des Markt Roßtal statt.
Ziel war der Aufbau einer Löschwasserversorgung für die Bekämpfung eines Flächen- bzw. Waldbrandes über große Strecken. Dabei wurden auch mehrere Landwirte mit einbezogen und das rasche Füllen ihrer Wasseranhänger geübt.

weiter

Aktuelles



14.09.2019 - Kameradschaftsabend mit Ehrung

Am Samstag, den 14.09 fand unser jährlicher Kameradschaftsabend, dieses mal wieder mit zwei staatlichen Ehrungen statt!

Ausgezeichnet wurden Marcus Schiffermüller und Christian Bogendörfer für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst.

Die Vorstandschaft durfte Gäste vom Landkreis, der Kreisbrandinspektion, des Marktes Roßtal und seiner Stützpunktwehr begrüßen.


Aktuelles



Aktuelles

Letzter Einsatz

06.10.2019
Absicherung

Aktuelle Termine

25.10.2019
Jugendfeuerwehr

27.10.2019
Übung ( Zeitumstellung ! )

Nächste Termine

04.11.2019
Vorstandschaft

11.11.2019
Montags-Treff

15.11.2019
Jugendfeuerwehr Markt Rosstal in Buchschwabach.

17.11.2019
Volkstrauertag

Der Notruf :

Telefon: 112

(Festnetz oder Mobiltelefon)

Notruf richtig absetzen:

Um schnell die richtige Hilfe zu veranlassen, ist die angerufene Leistelle auf folgende Informationen angewiesen:

Was ist passiert?

Wo ist es passiert?

Wie viele Verletzte gibt es?

Welche Verletzungen liegen vor?

Wer ruft an?

Warten Sie auf Rückfragen